Wielandstraße 14
12159 Berlin-Friedenau

Telefon: 030 850 746 01
Mobil: 0177 289 57 03

s
s

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Körper und Seele als eine Einheit zu sehen, ist der Kern der Traditionellen Chinesischen Medizin, die es seit mehr als 2000 Jahren gibt.

Die TCM geht davon aus, dass der menschliche Körper von einem Netzwerk aus Leitbahnen durchzogen ist, dem Meridiansystem, in dem Chi, unsere Lebensenergie, fließt. Bei Stau oder energetischer Entgleisung treten dann Schmerz, Krankheit und Unwohlsein auf.

Die im Folgenden beschriebenen Behandlungsmethoden lösen Blockaden und balancieren den Energiehaushalt aus.

Die Traditionelle Chinesische Medizin erzielt gute Erfolge in der Schmerztherapie, bei der Heilung von vielen chronischen Leiden und als begleitende Therapie.

 

 

Akupunktur

 

Durch Nadelung in die 12 Hauptmeridiane und die sogenannten Sondermeridiane wird das Gleichgewicht von Yin und Yang im Körper wiederhergestellt.

 

 

Ohrakupunktur

 

Über die im Ohr gelegenen Punkte können alle gewünschten Stellen im Körper angesprochen werden.

 

 

Moxibustion

 

Sie basiert auf den Prinzipien der Akupunktur. Nahe der Körperoberfläche wird Beifuß abgebrannt, sodass die Wärme im Körper deutlich zu spüren ist.

 

 

Schröpfen

 

Schröpfgläser erzeugen ein Vakuum auf der Haut, wodurch Schadstoffe ausgeleitet werden. Dadurch wird das Immunsystem gestärkt und die Durchblutung und Entgiftung angeregt.