Wielandstraße 14
12159 Berlin-Friedenau

Telefon: 030 850 746 01
Mobil: 0177 289 57 03

Hawaiianische Ölmassage

 

Der ganze Körper wird, mit viel Öl, in rhythmischen langen Bewegungen, mit Händen und Unterarmen massiert. Sie spüren wie Wellen von Energie durch Ihren Körper fließen und erleben das wohlige Gefühl des „Getragenwerdens“.

 

Mit fließenden, kräftigen und sanften Strichen wird der ganze Körper berührt. Schritt für Schritt lösen sich alle Blockaden, die Energie fließt wieder freier und körperliche Beschwerden werden reduziert.

Die hawaiianische Ölmassage ermöglicht Reinigung und Heilung auf allen Ebenen und wird so zu einer intensiven Begegnung mit sich selbst.

 

 

Traditionelle indische Babymassage

 

Diese liebevolle Massage hilft dem Baby ein eigenes Körperbewusstsein zu entwickeln, verknüpft die beiden Gehirnhälften und unterstützt die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes. Sie erleichtert bei Koliken, regt die Verdauung an, löst Verschleimungen und vertieft auch die Atmung. Die Kombination aus Anregung und Entspannung bewirkt körperliches und emotionales Gleichgewicht. Babies können besser ein- und durchschlafen! So geht es Eltern und Kind gut.

 

 

Schwangerschaftsmassage

 

Gerade zum Ende einer Schwangerschaft sehnt sich jede Schwangere nach entspannender Hilfe. Massagen müssen aber jetzt sehr behutsam ausgeführt werden, weil jede unbedachte Anwendung Wehen auslösen kann. Dieser Teilbereich ist besonders sensibel, da bestimmte Akupressurpunkte besonders berücksichtigt werden müssen.

 

 

Ganz-und Teilkörpermassagen

 

Wir verbringen oft viele Stunden des Tages in falscher Haltung und großer Anspannung. Entspannende Ganz-oder Teilkörpermassagen können schnelle Abhilfe bringen, z.B. im Schulter-/Nackenbereich.

 

 

Aqua Balancing

 

Unter Aqua Balancing versteht man Körperarbeit in 33- 36°C warmen Wasser. In der ersten Phase, an der Wasseroberfläche, wird man auf dem Rücken ruhend gewiegt, rotiert und gedehnt. Elemente aus sanfter Massage, Dehn- und Streckbewegungen, Gelenkmobilisation, Energie und Atemarbeit verbinden sich. Dies ist eine Einladung, sich mit der heilenden Energie des Wassers vertraut zu machen. Chronische körperliche und emotionale Verspannungen lösen sich.

Nach einer Entspannungsphase, an der Oberfläche, folgt die Unterwasserarbeit mit sanften Dehn- und Stretchbewegungen, die in der Schwerelosigkeit des Wassers eine neue Dimension erfahren.

s
s
Hawaiianische Ölmassage

 

Der ganze Körper wird, mit viel Öl, in rhythmischen langen Bewegungen, mit Händen und Unterarmen massiert. Sie spüren wie Wellen von Energie durch Ihren Körper fließen und erleben das wohlige Gefühl des „Getragenwerdens“.

 

Mit fließenden, kräftigen und sanften Strichen wird der ganze Körper berührt. Schritt für Schritt lösen sich alle Blockaden, die Energie fließt wieder freier und körperliche Beschwerden werden reduziert.

Die hawaiianische Ölmassage ermöglicht Reinigung und Heilung auf allen Ebenen und wird so zu einer intensiven Begegnung mit sich selbst.

 

 

Traditionelle indische Babymassage

 

Diese liebevolle Massage hilft dem Baby ein eigenes Körperbewusstsein zu entwickeln, verknüpft die beiden Gehirnhälften und unterstützt die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes. Sie erleichtert bei Koliken, regt die Verdauung an, löst Verschleimungen und vertieft auch die Atmung. Die Kombination aus Anregung und Entspannung bewirkt körperliches und emotionales Gleichgewicht. Babies können besser ein- und durchschlafen! So geht es Eltern und Kind gut.

 

 

Schwangerschaftsmassage

 

Gerade zum Ende einer Schwangerschaft sehnt sich jede Schwangere nach entspannender Hilfe. Massagen müssen aber jetzt sehr behutsam ausgeführt werden, weil jede unbedachte Anwendung Wehen auslösen kann. Dieser Teilbereich ist besonders sensibel, da bestimmte Akupressurpunkte besonders berücksichtigt werden müssen.

 

 

Ganz-und Teilkörpermassagen

 

Wir verbringen oft viele Stunden des Tages in falscher Haltung und großer Anspannung. Entspannende Ganz-oder Teilkörpermassagen können schnelle Abhilfe bringen, z.B. im Schulter-/Nackenbereich.

 

 

Aqua Balancing

 

Unter Aqua Balancing versteht man Körperarbeit in 33- 36°C warmen Wasser. In der ersten Phase, an der Wasseroberfläche, wird man auf dem Rücken ruhend gewiegt, rotiert und gedehnt. Elemente aus sanfter Massage, Dehn- und Streckbewegungen, Gelenkmobilisation, Energie und Atemarbeit verbinden sich. Dies ist eine Einladung, sich mit der heilenden Energie des Wassers vertraut zu machen. Chronische körperliche und emotionale Verspannungen lösen sich.

Nach einer Entspannungsphase, an der Oberfläche, folgt die Unterwasserarbeit mit sanften Dehn- und Stretchbewegungen, die in der Schwerelosigkeit des Wassers eine neue Dimension erfahren.